Erlös aus Kuchenverkauf

Mareike Nowatzke (2.v.l.) und Barbara Grundorf (3.v.l.) freuen sich über jeweils 250 Euro für „ihre“ Kitas, die sie von Marina Brockmeyer (links), Birgit Schnieder (2.v.r.) und Saskia Krüger (rechts) entgegennahmen.

Anlässlich des Volkswagenfestes am 1. Oktober in unserem Autohaus an der Engerstraße in Herford haben die Eltern der Kath. Kita St. Marien und die Eltern der AWO Kita Oetinghausen Kuchen und Torten für das traditionelle und beliebte Kuchenbuffet gebacken.

Im Rahmen der Veranstaltung wurden zahlreiche Kuchen- und Tortenstücke durch die Mitarbeiter unseres Autohauses gegen einen Obolus an die Besucher verkauft.

Der Erlös aus dem Kuchenverkauf wurde vom Autohaus Schnieder aufgerundet und geht zu gleichen Teilen an die beiden Kindertagesstätten.

Mareike Nowatzke von der AWO Kita Oetinghausen konnte nun einen Scheck in Höhe von 250 Euro entgegennehmen. Das Geld soll für den Ausbau der Bibliothek verwendet werden.

Barbara Grundorf vom Förderverein Kindergarten St. Marien freute sich ebenfalls über einen Scheck in Höhe von 250 Euro. Hier wird das Geld in die Neugestaltung des Spielplatzes fließen.